26. Internationale Symposium der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC)

Vom 30. November bis zum 1. Dezember 2018 findet in München das 26. Internationale Symposium der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC) statt.

Die Fußchirurgie hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung erfahren, wesentliche neue Gesichtspunkte und Behandlungsmethoden erweitern die Therapiealternativen entscheidend – exemplarisch könnte man z.B. die gelenkerhaltende Chirurgie bei komplexen Fehlstellungen
und bei Arthrose von OSG und Rückfuß, neue Endoprothesendesigns sowie die minimal-invasive Chirurgie nennen.

Die GFFC hat sich daher bewusst dafür entschieden, diese „(R)Evolution“ als Kongressthema in den Mittelpunkt des Interesses zu rücken. Das Programm soll wesentliche Aspekte dieser Entwicklungen beleuchten und immer das Bewährte den Neuentwicklungen wertend gegenüberstellen.

Dr. Klauser ist auch dieses Jahr Teilnehmer des Symposiums.

Mehr Informationen zum Symposium können Sie dem aktuellen Programm sowie der Website der GFFC entnehmen.

Hauptprogramm 26. Internationales Symposium der GFFC

Homepage der GFFC