IGel

IGeL Leistungen sind individuelle Gesundheitsleistungen, die von Patienten selbst bezahlt werden müssen. Entsprechend der vertraglichen Vereinbarungen müssen vor der Anwendung individuelle Gesundheitsleistungen unterzeichnet werden. Ihre Wirksamkeit bzw. die Sinnhaftigkeit dieser Anwendungen/diagnostischen Verfahren ist durchaus erwiesen und bekannt, die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen diese Leistungen jedoch nicht. Auch private Krankenversicherer beteiligen sich in Ausnahmefällen an bestimmten Maßnahmen wie z.B. der Stoßwellentherapie, der Bioresonanztherapie und der Akupressur nicht.

Im HFZ Berlin werden mit Erfolg folgende IGeL Leistungen angeboten: